06. - 07. Januar 2018, von 10:00 - 17:30 Uhr

Fotograf | Videograf

TziaccoAuf den meisten Hochzeiten tanzt nicht nur ein Fotograf: Fast jeder Gast macht selbst auch Fotos, die man nur leider oft nie zu Gesicht bekommt.

Um das zu vermeiden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Um wirklich jeden Gast mit auf den Fotos verewigt zu haben und dabei keinen schönen Moment zu verpassen, bietet es sich zum Beispiel an, an jedem Tisch eine Einwegkamera zu deponieren. So kann jeder drauf los knipsen und es entstehen viele schöne Schnappschüsse, die vielleicht in Zeiten der Digitalfotografie der Löschtaste zum Opfer fallen würden.

Eine andere schöne Idee ist eine Hochzeitshomepage, die Sie für sich und Ihre Gäste einrichten. Dort versorgen Sie die Hochzeitsgesellschaft nicht nur vor der Hochzeit mit wichtigen Informationen, sondern bieten Ihren Liebsten auch die Möglichkeit, alle Fotos nach der Feier dort hochzuladen. So können alle Gäste Ihre Bilder ganz einfach untereinander austauschen und auch Sie selbst verpassen kein wichtiges Foto.
Oder Sie bitten Ihren Trauzeugen einen Laptop mit zur Feier zu bringen, auf dem am Ende des Abends alle Gäste die gerade geschossenen Bilder speichern können.