06. - 07. Januar 2018, von 10:00 - 17:30 Uhr

Tanzschule

Tanzkur vor der Hochzeit

Das Tanzbein zu schwingen, ist nicht Jedermanns Sache – doch spätestens zur Hochzeit wird es Zeit, den inneren Tanzmuffel zur Seite zu schieben und zu lernen, mit Ihrer Braut elegant übers Parkett zu schwingen. Nicht nur für den Glanz in den Augen Ihrer Liebsten, wenn Sie Ihr bei Rumba, Cha Cha Cha und Co nicht mehr auf den Fuß treten, lohnt es sich, im Vorfeld einen Tanzkurs zu absolvieren – nein, dieser Kurs wird Ihnen auch die Aufregung vor dem Brautwalzer nehmen, der das Parkett eröffnet und alle Augen auf Sie richten lässt.

Dieser Hochzeitswalzer muss natürlich nicht klassisch ablaufen – sprechen Sie mit Ihrem Tanzlehrer, wie Sie sich den Eröffnungstanz vorstellen und studieren Sie gemeinsam eine moderne Version dieser Tradition ein.

Foto: © Xanderhof Studios