05. - 06. Januar 2020, von 10:00 - 17:00 Uhr

Interview mit Natalie und Alexander Peereboom | Poirier

Interview mit Natalie und Alexander Peereboom von Poirier | Traumtage-MagazinWarum ist die richtige Wäsche unter dem Brautkleid so wichtig? Wie kann diese aussehen?
Wir empfehlen jeder Braut unter dem Kleid eine Korsage zu tragen. Sie ist die Grundlage für jedes Brautkleid, denn sie formt den Körper, bringt die richtigen Akzente des Kleides nach vorne und holt das Schönste aus dem Brautkleid heraus. Je nach Geschmack und Stoff des Kleides gibt es die Brautkorsagen in Spitze, glatt oder nahtlos. Unsere Korsagen sind technisch sehr hochwertig hergestellt, damit sie die beste und angenehmste Passform bieten können. Das Wichtigste für uns ist, dass sich die Braut an ihrer Hochzeit rundum schön fühlt und einfach glücklich ist.

Wo bekommt man Brautkorsagen von Poirier und wie unterscheiden sie sich von „normalen“ Miedern?
Unsere Brautkorsagen findet man nur im gut sortierten Brautmodenfachgeschäft. Sie zeichnen sich in ihrer Qualität aus – denn für uns ist nicht nur die schöne Optik der Wäsche wichtig, sondern auch der perfekte Sitz. Für jeden Typ Frau gibt es die passende Korsage in den Größen 70a bis 110F. Wir achten bei der Verarbeitung genau darauf, dass die Stäbchen, die für einen guten Halt sorgen, passend platziert sind und das Mieder dadurch eine tolle Figur macht. Andere Korsagen sind oft sehr steif, unsere sind angenehm zu tragen, auch die Körbchen sind sehr soft geformt.

 

Was die Stars auf dem Roten Teppich können, kann die Braut auch! Welche Funktionen haben Miederslips und -Röcke?
Die meisten Kleider sind auf eine in den Augen des Designers ideale Figur geschnitten. Miederslips und -röcke helfen dabei, den Körper dahingehend zu formen, ohne dass es die Trägerin spürt. Wir finden: Die passende Wäsche muss nicht nur die Figur ideal unterstützen, sondern auch gemütlich sein und einen guten Tragekomfort bieten. Nicht nur Bräute sind von unseren Miederslips begeistert, denn auch im Alltag sorgen sie für einen flachen Bauch und eine schmale Hüfte, ohne dass sich etwas abzeichnet.

Neben Korsagen bietet die Kollektion von Poirier auch trägerlose BHs, sogar aufklebbare BHs ohne Rückeneinsatz gibt es. Was kann man sich darunter vorstellen, wann kommen die zum Einsatz?
Es gibt Kleider, die aus so feinen Stoffen gefertigt sind, dass man selbst eine nahtlose Korsage durchsehen würde. Für diese Fälle haben wir sehr gute halterlose BHs, die angenehm zu tragen sind, ohne zu verrutschen. Diese bieten sich natürlich auch für schwangere Bräute sehr gut an. Wenn ein Kleid einen sehr tiefen Rückenausschnitt hat, empfehlen wir den sogenannten Nu Bra. Dieser besteht aus sehr weichen, angenehmen Körbchen, die direkt auf die Brust aufgeklebt werden, ein Rückeneinsatz oder Träger sind hier nicht notwendig, um einen idealen Halt zu geben.

Auf welches „Untendrunter“ sollte Frau an ihrer Hochzeit sonst noch auf keinen Fall verzichten?
Eine Braut sollte für den idealen Sitz ihres Kleides immer einen Reifrock tragen. Neben der richtigen Wäsche bildet er die Grundlage für das Brautkleid, sorgt für eine schöne Form des Kleides und Beinfreiheit für die Braut. Hochwertige Materialien sorgen bei Poirier-Reifröcken die Trägerin vergessen zu lassen, dass sie ein großes Kleid trägt. Die flexiblen Reifen und der gute Tüll machen alles mit und bleiben in Form. Egal ob die Braut ins Auto steigt oder die Tanzfläche rockt.

Poirier-Logo | Traumtage-Magazin

Mit welchen Slips und Strümpfen wird das Hochzeitsnachtoutfit am besten abgerundet?
Wir bieten zu allen Korsagen- und BH-Modellen auch die passenden Slips, damit es ein schönes Gesamtbild gibt. Zudem haben wir „bi-colour-Strümpfe“ extra für die Braut entworfen. Die Strümpfe werden in Österreich hergestellt und bestehen aus schön gebräunten Beinen und edler Spitze in Elfenbein, passend zur Brautwäsche. Die Strümpfe sind nicht nur sexy, sondern bieten einen optimalen Tragekomfort und Seidenglanz. Auch sie gibt es nur im Brautmodenfachhandel zu kaufen.

Ihre Firma hat sich auch etwas ganz besonderes für die Braut und ihre weiblichen Begleiterinnen einfallen lassen, wenn ihnen während einer ausgiebigen Feier die Füße in Highheels anfangen zu schmerzen...
Wenn lange gefeiert wird, ist es irgendwann nicht mehr angenehm in hohen Schuhen zu Laufen und zu Tanzen. Dann empfehlen wir unsere Footzyfolds: die Schuhe in Ballerina-Form lassen sich zusammenfalten und in einem Satinsäckchen in der Handtasche mit sich tragen. Ein Mini-Absatz sorgt für guten Tragekomfort, in das Säckchen lassen sich die Highheels packen. Die Footzyfolds gibt es natürlich in verschiedenen Größen und Farben – damit passen sie sowohl zum Braut- als auch zu anderen Kleidern.

Ihre Wäsche und Accessoires sind zwar speziell für die Braut gemacht – vieles davon kann man aber auch im Alltag wieder tragen...
Jede Frau sollte eine Korsage im Kleiderschrank haben. Es gibt immer eine Party oder einen Anlass zu dem man sie tragen kann, denn sie macht unter jedem Kleidungsstück eine gute Figur und ein tolles Dekolleté. Unser Motto ist: Probiere es aus und fühle selbst, wie wichtig und komfortabel es ist. Das gilt natürlich auch für all unsere anderen Produkte.